Bärlauch-Kartoffelsalat

Buch: Bärlauch Diese Webseite gibt es auch als E-Book.
Bärlauch Ebook bei Amazon...

Bärlauch Kartoffelsalat

Der Bärlauch-Kartoffelsalat ist im Prinzip ein ganz normaler Kartoffelsalat mit Bärlauch in der Sosse und Bärlauch-Stücken im Salat.

Man kann die Vorbereitungen zusammen mit der grünen Sosse und den Kartoffeln mit Ei erledigen. Die Hälfte der Zutaten, also die grüne Sosse, die gekochten Kartoffeln und harten Eier kann man dann für den nächsten Tag aufheben und daraus den Kartoffelsalat zubereiten. (Siehe: Bärlauch-Rezept: Bärlauch-Grüne-Sosse)

Natürlich kann man den Kartoffelsalat auch unabhängig von von grüner Sosse mit Pellkartoffeln machen. Als Sosse eignet sich das Rezept für die grüne Sosse, wenn man Sauerrahm oder Creme fraiche als Grundmaterial nehmen will.

Man kann auch eine Bärlauch-Remoulade als Sosse verwenden. Oder man nimmt eine handelsübliche Mayonnaise und würzt sie mit Bärlauch.

Zutaten

  • 600 gr Pellkartoffeln
  • 250 gr Bärlauch-Grüne-Sosse
  • 1 Zwiebel
  • 4 - 5 kleine saure Gurken
  • 1 hartgekochtes Ei
  • 20 - 30 gr Bärlauch-Blätter
  • Etwas Senf
  • Etwas Salz (Siehe: Gutes-salz.de)
  • Etwas Pfeffer
Die Zutaten-Mengen sind nur ungefähr. Man kann sie nach Geschmack variieren.

Anleitung

Zur Fotoanleitung ...

  1. Stellen Sie die Zutaten zusammen.
  2. Pellen Sie die gekochten Pell-Kartoffeln und schneiden Sie sie in kleine Stücke.
  3. Geben Sie die geschnittenen Kartoffeln in eine Schüssel.
  4. Schneiden Sie die Zwiebel in kleine Stücke.
  5. Geben Sie die Zwiebelstücke zu den Kartoffeln.
  6. Schneiden Sie die sauren Gurken in kleine Stücke.
  7. Geben Sie die Gurken in die Salatschüssel.
  8. Schneiden Sie die Bärlauch-Blätter in grobe Stücke.
  9. Legen Sie etwa ein Drittel der geschnittenen Bärlauchblätter beiseite, um sie am Schluss über den Kartoffelsalat streuen zu können.
  10. Geben Sie den grössten Teil der Bärlauchstücke zu dem Kartoffelsalat.
  11. Vermischen Sie alle Zutaten des Salates.
  12. Vermischen Sie die grüne Sosse und den Senf und eventuelle andere Gewürze.
  13. Geben Sie die gewürzte grüne Sosse zu dem Kartoffelsalat.
  14. Vermischen Sie Sosse und Salatzutaten.
  15. Pellen Sie das Ei und schneiden Sie es in Viertel.
  16. Legen Sie die Eistücke auf den Kartoffelsalat und streuen Sie die beiseite gelegten Bärlauchblätter darüber.

Fotoanleitung

Stellen Sie die Zutaten zusammen.

Pellen Sie die gekochten Pell-Kartoffeln und schneiden Sie sie in kleine Stücke.

Geben Sie die geschnittenen Kartoffeln in eine Schüssel.


Schneiden Sie die Zwiebel in kleine Stücke.

Geben Sie die Zwiebelstücke zu den Kartoffeln.

Schneiden Sie die sauren Gurken in kleine Stücke.

Geben Sie die Gurken in die Salatschüssel.


Schneiden Sie die Bärlauch-Blätter in grobe Stücke.

Legen Sie etwa ein Drittel der geschnittenen Bärlauchblätter beiseite, um sie am Schluss über den Kartoffelsalat streuen zu können.


Geben Sie den grössten Teil der Bärlauchstücke zu dem Kartoffelsalat.

Vermischen Sie alle Zutaten des Salates.

Vermischen Sie die grüne Sosse und den Senf und eventuelle andere Gewürze.

Geben Sie die gewürzte grüne Sosse zu dem Kartoffelsalat.

Vermischen Sie Sosse und Salatzutaten.

Pellen Sie das Ei und schneiden Sie es in Viertel.

Legen Sie die Eistücke auf den Kartoffelsalat und streuen Sie die beiseite gelegten Bärlauchblätter darüber.

Home - Up